Liebe Mitglieder,

der Corona-Virus hält uns inzwischen alle im Griff und hat das öffentliche Leben fast völlig eingeschränkt. So auch weiterhin uns. 

 

Der Hamburger Fußball Verband hat gestern die Aussetzung des Spielbetrieb vorerst bis zum 30.04.2020 verlängert. Unser Trainingsbetrieb bleibt vorerst bis zum 19.04.20 ausgesetzt. Hier sind wir von der Entscheidung des Landes Schleswig-Holstein bzw. der Stadt Quickborn abhängig. Wir hoffen auf jeden Fall, dass wir dann wieder loslegen dürfen. 

 

In diesen Zeiten merken wir wahrscheinlich alle wie wertvoll das Miteinander ist und wieviel uns unser Sport gibt. Nicht nur im rein sportlichen Sinne, sondern auch in die Solidarität, Gemeinschaft und das Erleben von Zusammengehörigkeit. Dieses Gefühl erstreckt sich von der kleinsten gemeinsamen Einheit - der Mannschaft - bis hin zum gesamten Verein, unseren Verein. 

Von daher wenden wir uns mit folgender Bitte an euch:

Das nächste Quartal steht vor der Tür und der Beitrag wird abgebucht. Bitte lasst ihn uns wie gewohnt abbuchen. Verzichtet auf Rückbuchung oder Rückforderung. Wir haben weiterhin laufende Kosten zu zahlen und wir wollen uns solidarisch mit den Mitgliedern zeigen können, denen es finanziell jetzt schlechter geht.  

In diesem Sinne:

„Solltest Du jetzt betroffen sein und durch die aktuelle Situation in einer schwierigen

finanziellen Lage sein, schreib uns eine E-Mail an info@fc-quickborn.de und schildere kurz

Deine Situation und wir werden jeden Einzelfall prüfen, ob und wie wir Dir entgegen

kommen können.”

 

Wenn wir die Krise gemeinsam gemeistert haben, möchten wir kein Mitglied verloren haben. Stattdessen freuen wir uns darauf, wieder zusammen mit Euch allen auf den Fußballplätzen stehen und gemeinsam Siege und Niederlagen erleben zu können. Mit dem schönsten Hobby der Welt - dem Fussball! 

In diesem Sinne bleibt gesund!

Euer Vorstand