30.04.2021 Notbremse endet nicht vorm 7.Mai (Quelle: Quickborner Tageblatt Philipp Dickersbach) ******* Klar ist, dass die Zählung grundsätzlich erst ab dem Tag nach dem Eintreten der Maßnahmen beginnt – in der aktuellen Situation im Kreis Pinneberg also am gestrigen Donnerstag. Anschließend würde laut Kreisverwaltung, die dazu mehrere Juristen in ihrem Haus und das Sozialministerium befragen ließ, folgendermaßen gezählt. Der 30. April würde als zweiter Werktag unter 100 gezählt. Nach Feiertag und Sonntag (1. und 2. Mai) wären dann der 3., 4. und 5. Mai die weiteren Werktage unter 100. ******* Da die Maßnahmen jedoch laut Gesetz erst am übernächsten Tag außer Kraft treten dürfen, wäre der frühestmögliche Termin Freitag, 7. Mai. Wichtig dabei: Der 6. Mai (Donnerstag) ist für die Zählung zwar zunächst nicht relevant, doch sollte die Inzidenz an diesem Tag wieder über 100 liegen, wären sämtliche Lockerungen hinfällig. Für das Inkrafttreten der Notbremse ist lediglich ein Überschreiten der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen notwendig. Wobei sämtliche Tage, also auch Sonn- und Feiertage mitgerechnet werden.
 
 

11teamsport transparent

AUTODOC.DE - jedes Teil im Auto ist wichtig

 

Corona-Ampel für den

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 
 
Im () liegt der aktuelle 7-Tage-Inzidenzwert bei (Stand: ). Insgesamt gibt es bisher bestätigte Fälle von COVID-19, darunter Todesfälle. Die Sterberate beträgt .